Himmelbett Kubu
Himmelbett Kubu

Himmelbett Kubu – für die ganz Kleinen

Ein bodennahes Himmelbett mit Kaufladen als erstes Spielbett

Produktbeschreibung

Ein kleines Kinderzimmer für ein Kind ab zwei Jahren. Im Zentrum steht das Himmelbett Kubu, das seine Liegefläche hier noch ganz am Boden hat, damit auch ein Krabbelkind problemlos hineinkommt. Im Bett integriert ist das Kaufladenmodul, das Rollenspiele ermöglicht.

Die Betthöhe von 125cm bietet auch 3-4 jährigen Kindern noch ausreichende Stehhöhe unter dem gemütlichen Baldachin.

Das Himmelbett kann entweder ganz auf dem Boden stehen – gut für besonders kleine Krabbler, da es hier keine Sturzhöhe gibt – oder es kann mit den  Pfostenverlängerungen aufgestockt werden, so dass die beiden praktischen Bettkästen untergeschoben werden können.

Das Himmelbett Kubu gibt es in Buche natur geölt, in weiß oder weiteren 15 Farben. Ebenso können Sie die Rundstäbe der Fallschutzgeländer in einer Farbe wählen, oder später auch einmal gegen eine andere Farbe austauschen!

So kann dem wachsenden Stauraumbedarf Genüge getan werden, ohne dass mehr Raum benötigt wird. Auf Wunsch können die großen Bettkästen auch mit einer Innenaufteilung ausgestattet werden.

Alle Betten sind als Modulsystem aufgebaut und wachsen mit Ihren Kindern mit. Die verschiedenen Themenwelten regen zum Rollenspiel an und können später wieder entfernt werden, so dass alle Spielbetten sowie Abenteuerbetten in schlichte Liegen, Himmelbetten oder Hochbetten für Teenager verwandelt werden können. Stabil und Robust verarbeitet halten diese Spielbetten ganze Horden von wilden Abenteurern aus. Die extra hohen Fallschutzgeländer sind zum Schutz der kleinen Helden!

Für die Betten werden durchgehende Holzlammellen verwendet, die aufwendig von Hand verleimt werden, um ein gleichmäßig schönes Maserungsbild und eine hohe Standfestigkeit zu gewährleisten.

Zusätzliche Informationen

Material

100% Baumwollstoff, Buche massiv

Maße

Außenmaß B 102 x L 212 x H 125cm, Matratzenmaß: 90 x 200cm

Hersteller

De Breuyn

Kategorie: Schlüsselworte: ,